Unterstützung der Bielefelder Gastronomie- und Clubszene

Pressemitteilung

Um die Bielefelder Gastronomie- und Clubszene zu unterstützen, fordert der Oberbürgermeisterkandidat von Lokaldemokratie in Bielefeld, Michael Gugat, dass auch darüber nachgedacht wird, größere Straßen an einzelnen Tagen oder komplett zu sperren, um Raum für diese Unternehmen zu schaffen.

Der Niederwall zwischen Jahnplatz und Theater, auf dem in normalen Zeiten der Leineweber-Markt stattfindet, ist für den Autoverkehr entbehrlich. Der Ostwestfalen-Damm wird sonntags auch für den Run and Roll Day gesperrt. Hier könnte man, natürlich nur unter Einhaltung strengster Hygieneregeln und konsequenter Kontaktnachverfolgung, Raum für kontrollierte Veranstaltungen bieten.

„Auf dem Ostwestfalen-Damm könnte man großzügig Raum für einzelne persönliche Tanzzonen schaffen – auch für mehrere hundert Menschen. Die Musik könnte über Kopfhörer im Rahmen einer sogenannten ´Silent-Disco´ verbreitet werden. So vermeidet man die Anziehungskraft lauter Musik für Außenstehende und Geräuschbelästigung für die Anwohner“, meint Michael Gugat.

Auf dem Niederwall kann man einzelne Gastrobereiche mit kontrolliertem Zugang schaffen.

Der temporäre Freizeitpark an der Radrennbahn hat gezeigt, dass solche Konzepte funktionieren können. Die Bielefelder Gastro- und Clubszene hat eine hohe Kompetenz in der Umsetzung von strengsten Auflagen.

Die Infektionsgefahr in Innenräumen ist bis zu zwanzigmal höher als draußen. In den Wintermonaten werden die Umsätze der Branche noch mehr wegbrechen. Draußen Platz zu schaffen, muss ein Angebot der Stadt sein. Die Gastro- und Clubszene ist aufgefordert, tragfähige Konzepte einzureichen.

„Es ist nicht die Zeit für ausgelassene Feiern wie vor Beginn der Pandemie, und das wird auch noch lange so bleiben. Das wissen auch die Wirte und Clubbetreiber, mit denen ich gesprochen habe. Alternative Angebote jedoch müssen geprüft werden. Die Stadt sollte sich hier mit ihren Ressourcen und Kompetenzen beteiligen“, schließt Michael Gugat.

Infos zu Silent-Discos: https://de.wikipedia.org/wiki/Silent_Disco

SharePicClubsOWD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s