„Runder Tisch gegen Rassismus“

Michael Gugat, Oberbürgermeisterkandidat der Wähler*innengemeinschaft Lokaldemokratie in Bielefeld e.V., nimmt Stellung zum Polizeieinsatz auf dem Kesselbrink in Bielefeld am vergangenen Sonnabend: „Die Problematik des Rassismus in der Gesellschaft ist viel zu vielschichtig und schwerwiegend, als dass man es mit einseitigen Positionierungen zu einzelnen Ereignissen abhandeln sollte. Daher fordere ich vom noch amtierenden Oberbürgermeister Pit Clausen…Weiterlesen „Runder Tisch gegen Rassismus“

Rassismus in der Zentralen Ausländerbehörde

Vorbemerkung: Ich bin ausdrücklich nicht der Überzeugung, dass die Bielefelder Stadtverwaltung eine rassistische Grundstruktur hat.  Gleichwohl gibt es durchaus Rassismus und es gibt zum Teil Strukturen, die mindestens als menschenunfreundlich zu bezeichnen sind. Worum geht es? In der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) Bielefeld wurde ein Mitarbeiter mit schwarzer Hautfarbe von einer Vorgesetzten mit weißer Hautfarbe rassistisch…Weiterlesen Rassismus in der Zentralen Ausländerbehörde

Alternativloses Racial Profiling

Alternativloses Racial Profiling tl;dr: "Im erkennbaren Gruppenverband auftretende Personen (mit aggressivem / provokativem Verhalten)". Mit einem solchem Profiling wären alle möglichen Vollidioten jeglichen Geschlechts und jeglicher Herkunft abgedeckt und das Grundgesetz müsste nicht verbogen werden. Da muss man gar nicht nach Haut- und Haarfarbe vorsortieren. Racial Profiling ist nicht alternativlos, auch nicht in einer solchen…Weiterlesen Alternativloses Racial Profiling