Unterstützung der Bielefelder Gastronomie- und Clubszene

Unterstützung der Bielefelder Gastronomie- und Clubszene Pressemitteilung Um die Bielefelder Gastronomie- und Clubszene zu unterstützen, fordert der Oberbürgermeisterkandidat von Lokaldemokratie in Bielefeld, Michael Gugat, dass auch darüber nachgedacht wird, größere Straßen an einzelnen Tagen oder komplett zu sperren, um Raum für diese Unternehmen zu schaffen. Der Niederwall zwischen Jahnplatz und Theater, auf dem in normalen…Weiterlesen Unterstützung der Bielefelder Gastronomie- und Clubszene

Live bei Kanal 21 „Town Hall Bielefeld“

Hier könnt ihr meine halbe Stunde der Livesendung "Townhall Bielefeld" von Kanal 22 ansehen. Ich werde zu Themen wie Sozialpolitik, den Umgang mit der Corona-Krise, Verkehrswende, Wohnbau und vielem anderen befragt. Schaut rein!  

Auf einem Podium mit der AfD?

Auf einem Podium mit der AfD?   Im Rahmen der Absage der Podiumsdiskussion des Seniorenrates der Stadt Bielefeld mit den OB-Kandidat*innen gibt es unterschiedliche Betrachtungen. Wir hören oftmals „Die AfD muss in der Debatte gestellt werden!“. Oder: „Dadurch bringen wir sie in eine Opferrolle!“ Hinter dieser Aussage steckt meiner Ansicht nach, ein fundamentaler Irrtum. Es…Weiterlesen Auf einem Podium mit der AfD?

CSD 2020 – Bielefeld zeigt Flagge

Bielefeld zeigt Flagge Entschlossen für Chancen, Solidarität, Diversität: LiB unterstützt mit Herzen den jährlichen CSD Bielefeld und beteiligt sich auch daran, starke Zeichen für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und gegen Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (LSBTIQ*) zu setzen. Tobi* Warkentin, Spitzenkandidatur für die Bezirksvertretung Schildesche, Direktkandidatur für den Wahlbezirk Sudbrack…Weiterlesen CSD 2020 – Bielefeld zeigt Flagge

Umsetzung des Radentscheids

Für den Radentscheid Bielefeld haben 26.567 Menschen unterschrieben. Damit aufgrund der in Frage stehenden rechtlichen Zulässigkeit keine unwürdigen Gerichtsverfahren entstehen, haben wir in vielen Sitzungen einen öffentlich-rechtlichen Vertrag mit den Initiatoren verhandelt, der praktisch alle Ziele umsetzt. Wir Lokaldemokrat*innen wollen, dass alle Menschen die freie Wahl des Verkehrsmittels haben, gleichberechtigt am Verkehr teilhaben können. Wir…Weiterlesen Umsetzung des Radentscheids

„Runder Tisch gegen Rassismus“

Michael Gugat, Oberbürgermeisterkandidat der Wähler*innengemeinschaft Lokaldemokratie in Bielefeld e.V., nimmt Stellung zum Polizeieinsatz auf dem Kesselbrink in Bielefeld am vergangenen Sonnabend: „Die Problematik des Rassismus in der Gesellschaft ist viel zu vielschichtig und schwerwiegend, als dass man es mit einseitigen Positionierungen zu einzelnen Ereignissen abhandeln sollte. Daher fordere ich vom noch amtierenden Oberbürgermeister Pit Clausen…Weiterlesen „Runder Tisch gegen Rassismus“

Die Kandidatur

Lokaldemokratie in Bielefeld - LiB: https://www.lokaldemokratie-in-bielefeld.de/Ich kandidiere für das Amt des Oberbürgermeisters. Nicht nur für Bielefeld - sondern mit Bielefeld! Als einziger Sozialpolitiker unter den Kandidat*innen werde ich mich - wie man es von mir kennt - dafür einsetzen, dass es allen Menschen ein wenig leichter gemacht wird. Gemeinsam machen wir unsere Stadt noch besser.…Weiterlesen Die Kandidatur

LiB begrüßt Unterstützung der Lebensmittelausgabestellen

Die Wähler*innengemeinschaft Lokaldemokratie in Bielefeld begrüßt den einstimmigen Beschluss in der Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses am 26.05.2020, dass die Lebensmittelausgabestellen in der Stadt Bielefeld mit bis zu 30.000,- € Notfallzuschuss unterstützt werden. Michael Gugat, Mitglied des Sozialausschusses und Oberbürgermeisterkandidat der LiB, dazu: „Nach den vollkommen richtigen Unterstützungen der verschiedenen Wirtschaftsbereiche im Rahmen der Corona-Krise…Weiterlesen LiB begrüßt Unterstützung der Lebensmittelausgabestellen

Seebrücke – Bielefeld möchte freiwillig 100 Geflüchtete aufnehmen

Bielefeld ist Teil des Städtebündnis "Sichere Häfen". Wir haben in der Stadtratssitzung am 05.03.2020 beschlossen, dass wir 100 geflüchtete Menschen, davon 10 unbegleitete minderjährige Geflüchtete, aufnehmen. Beschlussvorlage: https://anwendungen.bielefeld.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=29661 Ergänzende Informationen: https://anwendungen.bielefeld.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=29822 Meine Rede dazu: #WirHabenPlatz ist der Hashtag im Social Media von Aktivisten, die wollen, dass wir hier geflüchtete Menschen aufnehmen. Das ist nicht nur…Weiterlesen Seebrücke – Bielefeld möchte freiwillig 100 Geflüchtete aufnehmen

Britische Kasernen: „Chancen für Stadtentwicklung nutzen“

Pressemitteilung der Rats-Kooperation zum Abzug der britischen Streitkräfte: „Chancen für Stadtentwicklung nutzen“ Durch den Abzug der britischen Rheinarmee aus Bielefeld werden die letzten großen Konversionsflächen in Stieghorst und Sieker für städtebauliche Nutzungen frei. Wir wollen die Chancen nutzen, die sich dadurch für die Stadtentwicklung ergeben. Seit knapp fünf Jahren gibt es einen breit aufgestellten Beteiligungsprozess,…Weiterlesen Britische Kasernen: „Chancen für Stadtentwicklung nutzen“